nach oben

Warum Digital-Agenturen auf freie Texter fest zählen können

von: Ursula Thomas-Stein, kategorien: Content, SEO & Co., datum: 23.09.2019

In kleineren Industrieunternehmen oder KMU ist die Marketingabteilung – sofern es sie gibt – oft auch für alle Werbung, Konzepte und Texte der Firma zuständig. Die gelieferten Texte sind dann authentisch, gut informiert und manchmal mit etwas Überarbeitung durch einen Texter zur Veröffentlichung bereit. In der Theorie. In der Praxis verzögert sich die Lieferung oft – weil doch niemand zuständig ist oder der CEO persönlich die Texte machen will. Was tun?

Wenn Sie als Online- oder Digital-Agentur für Ihre Kunden Unique Content erstellen oder optimieren wollen, brauchen Sie professionelle Unterstützung – in der Konzept- und Textentwicklung. Denn nicht jedes Projekt, nicht jeder Website-Relaunch läuft reibungslos; auch ein Inhouse-Texter kommt in Stoßzeiten an seine Grenzen. Daher ist es wichtig, schon vorher den richtigen freien Texter oder die richtige freie Texterin zu finden, passend zu Ihren Agentur-Aufgaben und -Zielen. Einmal gefunden, können Sie fest auf Ihren freien Textprofi zählen.

 
Hurra! Der Kunde schreibt die Firmen-Texte intern

Wirklich ein Grund zum Jubeln? Hinterfragen Sie die Motivation des Kunden, die Texte selbst zu schreiben, von Anfang an: Verfügt er über die zeitlichen und fachlichen Ressourcen zum Beispiel die Texte für den Relaunch einer Website zu liefern – die Leads generieren soll? Wenn ja, wunderbar. Wenn nicht, besser gleich einen freien Texter mit dem entsprechenden Fachwissen und den richtigen Branchenkenntnissen an Bord holen, der beim Kunden die nötigen Infos recherchiert und gezielt aufbereitet. Das spart viel Zeit bei der Realisierung und lässt Sie als mitdenkende Agentur beim Auftraggeber punkten. Die Mitarbeit eines freien Texters, einer freien Texterin lohnt sich auf der ganzen Linie: die Umsetzung des Projekts beschleunigt sich und die Qualität insgesamt steigt. Und zwar aus diesen Gründen:

Ein freier Texter bietet Ihnen Flexibilität

Wenn Sie als Digital-Agentur vor allem stoßweise Text-Projekte haben, dann bietet sich die Zusammenarbeit mit freien Textern besonders an: für den Relaunch einer Website, für die Suchmaschinenoptimierung von wichtigen Seiten oder zum Texten von Landingpages mit den passenden Keywords. Sie können den Texter oder die Texterin auf Projektbasis beschäftigen und sind nicht dazu verpflichtet, die Fachkraft fest anzustellen. Sie haben keine fixen Kosten und können auch je nach Projekt frei entscheiden, mit wem sie arbeiten.

Freelancer bringen Spezialwissen und den Blick von außen mit

Ein Freelancer bringt beispielsweise sein Spezialwissen mit: für das Texten von Websites, Landingpages, für die Suchmaschinenoptimierung oder das Schreiben von Social-Media-Beiträgen. Aber nicht nur das. Ein freier Texter kommt mit dem frischen Blick von außen, der gut gegen eingefahrene Abläufe und Betriebsblindheit in Projekten wirkt. Er oder sie analysiert die Ist-Situation, recherchiert den nötigen Hintergrund und formuliert die Besonderheit und den tatsächlichen Mehrwert eines Angebots. Das Ergebnis: Unique Content. Authentische einzigartige Botschaften und überzeugende, interessante Inhalte, die zur Content-Qualität einer Website und der gesamten Kommunikation des Unternehmens beitragen. Qualität, mit der sich auch Ihre Digital-Agentur weiterempfiehlt.

Ein guter freier Texter wird zum Insider

Die wiederholte und längere Zusammenarbeit ist ein Gewinn für alle Beteiligten – für die Digital-Agentur und für die Kunden auch. Denn der freie Texter, die freie Texterin wird zum Insider, zu einem wahren Kenner des Unternehmens und der Agentur. Er verinnerlicht die Unternehmenssprache, die Corporate Language, und kann nicht nur den Relaunch von Websites konzeptionell und textlich betreuen, sondern auch ganzheitlich alle weiteren Konzept- und Textarbeiten übernehmen: vom Flyer für die Messe über den Pressetext zum Firmenjubiläum bis hin zu regelmäßigen Blogposts und anderen Social-Media-Aktivitäten. Sie können sich auf die Erfahrung und den Überblick eines guten freien Texters verlassen. Inhaltlich und sprachlich ist alles aus einem Guss, Ihr Auftraggeber ist entlastet und zufrieden.

Eine gute verlässliche Zusammenarbeit für Unique Content

In der Summe bekommen Sie als Digital- oder Content-Agentur eine wertvolle Fachkraft, auf die Sie auch in Zukunft zählen können. Dabei ist der freie Texter flexibel und über kooperative Tools stets ansprechbar. Mit seinem Fach- und Branchenwissen kann er die Infos, Roh- oder Basistexte des Kunden aufbereiten und speziell auf eine Maßnahme ausrichten. Mit der Zeit wird der freie Texter zum Spezialisten für Ihren Kunden und bringt trotzdem den frischen Blick von außen mit. Aus dieser guten und verlässlichen Zusammenarbeit entsteht für Sie und Ihren Kunden Mehrwert. Unique Content – einzigartige Textinhalte, die lange Gültigkeit besitzen.

Autorin: Ursula Thomas-Stein, Mitglied im Texterverband

Gütesiegegel Texterverband, Fachverband freier Werbetexter e.V.
Gütesiegegel Texterverband, Fachverband freier Werbetexter e.V.